Dr. Koch unter den Top 5 der HNO Ärzte in Braunschweig!

Bewertung wird geladen...
HNO-Ärzte
in Braunschweig

HNO-NEWS

Quelle: www.hno-aerzte-im-netz.de

 

Ärztehaus
Casparistraße 5/6
38100 Braunschweig

Tel.: 0531/45 278

Tel.: 0176-50 93 06 58

Fax 0531/47 39 364

Mail: hno-facharztpraxis@web.de

 

Unsere Sprechzeiten für gesetzlich Versicherte, gültig ab 01. Januar 2017


Dr. med. Erich Koch


„Ich möchte nicht nur
Krankheiten heilen,
ich möchte auch die Gesundheit
und das Wohlbefinden meiner
Patienten erhalten.“


• Geboren 1963 in Salzgitter.
• Nach dem Abitur Studium der Humanmedizin in Hannover.
• Weiterbildung in den Bundeswehrkrankenhäusern in Detmold und Hamburg in den Bereichen Innere Medizin, HNO, Chirurgie und Dermatologie
• 1995 Beginn der Facharztausbildung zum HNO-Arzt im Bundeswehrkrankenhaus Hamburg sowie am Allgemeinen Krankenhaus Hamburg-Barmbek,
• Facharztprüfung 1998.
• Bis 2002 im Bundeswehrkrankenhaus Hamburg als Oberarzt tätig.
• Seit 2002 als Hals-Nasen-Ohrenarzt in Braunschweig niedergelassen.
 

Zusatzqualifikationen:
• Chirotherapie/Manuelle Medizin
• Atlastherapie
• Ärztliche Osteopathie (EROP-Diplom)
• Akupunktur A-Diplom
• Medical Hospital Management (MHM, Fachhochschule Hannover)
• Ärztliches Qualitätsmanagement


Wissenschaftliche Veröffentlichungen:
• 2013 Vortrag: 13. Jahrestagung Norddeutsche Gesellschaft für Otorhinolaryngologie und zervikofaziale Chirurgie 2013 "Eine neue Methode zur Behandlung von Schwankschwindel"
• 2014 Postervortrag: 85. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf-und Halschirurgie 2014 in Dortmund: "Ein neues
Lagerungsmanöver zur Behandlung von Schwankschwindel - eine Möglichkeit zur Behandlung von Otolithen-bedingter utriculärer Dysfunktion?"
• 2016 Poster: 87. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf-und Halschirurgie 2016 in Düsseldorf "Vorschlag für ein neues Modell der Macula utriculi"
• 2016 Vortrag: 16. Jahrestagung Norddeutsche Gesellschaft für Otorhinolaryngologie und zervikofaziale Chirurgie 2016 in Düsseldorf: "Von einem erfolgreich therapierten chronischen Schwankschwindel zu einem alltagstauglichen Modell der Macula utriculi"
• 2017 Veröffentlichung: HNO-Fachzeitschrift "Laryngo-Rhino-Otologie". „Ein neues Lagerungsmanöver zur Behandlung einer Form von Schwankschwindel auf der Basis eines modifizierten Modells der Macula utriculi“
Auszeichnungen:
• 2014: UEMS-Auswahl des Posters 2014 ("Ein neues Lagerungsmanöver zur Behandlung von Schwankschwindel - eine Möglichkeit zur Behandlung von Otolithen-bedingter utriculärer Dysfunktion?") im Rahmen der European Assessments by the European Board Examination Otorhinolaryngology, Head and Neck Surgery
• Seit 2013: Bewertungsportal Jameda: Jährlich Top 5 der HNO-Ärzte in Braunschweig
• 2018 + 2019 FOCUS-TOP-SIEGEL (Das TOP Mediziner-Siegel und das Siegel „Empfohlene Ärzte in der Region“ bezeichnet in Therapie und Diagnostik führende Experten)
 

Mitgliedschaften:
• Deutsche Gesellschaft für HNO-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e.V., Bonn
• Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur (DÄGfA)
• Deutsche Gesellschaft für Manuelle Medizin (DGMM)
• Deutsche Gesellschaft für Osteopathische Medizin (DGOM)
• Deutsche Gesellschaft für Naturheilkunde
• Niedersächsischer Sport-Ärzte-Bund
• Deutscher Berufsverband der Hals-Nasen-Ohrenärzte e.V.
• Ärztekammer Niedersachsen
 

Sonstiges:
• 2018 Gründungsmitglied des Arbeitskreises "Zervikaler Schwindel" der Arbeitsgruppe Manuelle Medizin in der Deutschen Gesellschaft für HNO-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie
• Diverse Vortragsveranstaltungen für Kollegen (HNO-Fachschaft, Allgemeinmediziner)
• Patienten-Vortrag „Schwindel“, Volkswagen AG Braunschweig
• Mitautor des Qualitätsmanagementhandbuch für HNO-Praxen „PQ HNO“ des HNO-Qualitätsnetzes Hamburg


Stand: November 2018

 

 

zurück